Jetzt gehts los! Jetzt gehts los!

Am Samstag ist es soweit – der 1. Beachsoccer-Cup Karlshagen steht vor der Tür. Nach der offiziellen Eröffnung beginnen um 10:00 Uhr die E-Junioren der Jahrgänge 2003/04 mit dem Wettkampf am Ostseestrand. Mit dabei sind bisher folgende Teams: FC Förderkader Rene Schneider, SV Kandelin, SG Zinnowitz/Karlshagen, SV Ostseebad Ückeritz, RW Wolgast. Gegen 14:00 Uhr werden die Sieger geehrt.
Anschließend startet das DBSV Masters Turnier der Herren. Das erfahrenste Beach Soccer Team stellt dabei Primus Inter Pares Schwerin, denn die Truppe um Martin Streuer und Christian Hirschmeier kann schon so einige Erfolge in den letzten Jahren vorweisen. Ein ganz neues aber ebenso sehr interessantes Team kommt aus Leipzig und befindet sich momentan im Aufbau. Einige Spieler der „beaCHiefs“ haben in diesem Jahr bereits Erfahrung als Gastspieler in der German Beach Soccer League des DFB gesammelt, in der das neuformierte Team in der nächsten Saison an den Start gehen wird. Eine hungrige Truppe, die „BallBrothers Bad Bevensen“  kommen aus dem Landkreis Uelzen in Niedersachsen und sorgten in den vergangenen Jahren unter altem Namen („Sambatänzer“) beim Masters Turnier in Natendorf sowie der Endrunde im Saarland für Furore. Komplettiert wird das Feld durch zwei einheimische Teams. Das „Beachteam Insel Usedom“ wird Karlshagener sowie Hohenseer Strandfußballer in seinen Reihen haben und natürlich startet auch Gastgeber „Hohensee United e.V.“. Nach den beiden erfolgreichen Beach Soccer Jahren nach Vereinsgründung ist die Truppe um Präsident Christian Domann stolz ein erstes eigenes Turnier mit Unterstützung des Ostseebades Karlshagen, dem ortsansässigen FSV und den Dropkick Kids e.V. präsentieren zu können.
Nach den zehn Turnierspielen mit einer Spielzeit von 3 x 8 Minuten wird gegen 20:00 Uhr der Sieger feststehen. Abgerundet wird die Saison der United Kicker dann mit einem Testspiel gegen die „beaCHiefs Leipzig“ (3 x 12 Minuten) am darauffolgendem Sonntag (Anstoß 10:30 Uhr). Wir wünschen allen tolle, verletzungsfreie und torreiche Spiele bei hoffentlich herrlichem Sommerwetter.